eLearning Game

für METRO GROUP Wholesale & Food Specialist Company

Die Aufgabe: Mitarbeiter für das Thema Hygiene begeistern, unterhaltsam Wissen rund um Hygiene-Standards und Qualitätskontrolle vermitteln, Mitarbeiter mit Spaß zum Weiterlernen motivieren.

Die Lösung: Ein 3d-Game, umgesetzt mit der Game Engine Unity. Dafür haben wir einen METRO Cash & Carry Markt detailliert dreidimensional nachgebildet und Spiel-Charaktere entwickelt, die in einer ausgeklügelten Dramaturgie agieren. Die Spieler können sich frei in dem Store bewegen, an jeder beliebigen Stelle hinein- und wieder hinauszoomen und interagieren. Das Ziel: Hygiene-Mängel erkennen und beheben und einen Highscore erzielen.

Ironisch-witzig, leicht überspitzt und ganz schön knifflig – so stellt „Hygiene Hunter“ das Wissen der Mitarbeiter spielerisch auf die Probe.

Von der Spiel-Entwicklung über das Storytelling bis hin zur 3d-Umgebung im Comic-Stil stammt alles aus einem Guss von elaika.

Blick in die Fischabteilung
Blick in die Fleischabteilung
Screenshot Quizfrage
Screenshot Feierabend
Screenshot Ergebnisauswertung
Startscreen

Der Kunde: Die METRO GROUP Wholesale & Food Specialist Company ist ein international führender Spezialist für den Groß- und Lebensmittelhandel. Mit seinen Vertriebslinien METRO Cash & Carry und Real sowie weiteren Gesellschaften ist das Unternehmen in 35 Ländern aktiv. Mit mehr als 150.000 Mitarbeitern weltweit spielt das Thema eLearning eine zentrale Rolle im Konzern, insbesondere bei der Vermittlung globaler Standards und Richtlinien.